Bahneröffnung des SC Frankfurt (Oder)

Am 28.04.2018 fand die Bahneröffnung für die Leichtathleten in Frankfurt (Oder) statt. Auch vom SV electronic Hohen Neuendorf nahmen viele Sportlerinnen und Sportler teil. Der Tag wurde von strahlendem Sonnenschein und super Ergebnissen begleitet. In der M10 konnte Willy sich mit 7,42s über die 50m den Sieg holen. Außerdem lief er die 60m Hürden in einer Zeit von 10,79s und ließ alle anderen hinter sich. Oliver erkämpfte sich hier in einer Zeit von 13,69s den 5. Platz. Im Weitsprung der M10 ging der Sieg ebenfalls an Willy aus Hohen Neuendorf. Mit 4,48m erzielte er das beste Ergebnis. Auch im Schlagball schaffte Willy den Sprung aufs Treppchen. Mit 39,00m wurde er 2. In der AK 14 gab es einen gemischten Wettbewerb. Hier sprang Janina mit 1,40m auf Platz 2 und Eileen wurde 4. Im 50m Sprint der W10 konnte sich Wenke mit einer Zeit von 7,79s den Sieg holen. Auch im 60m Hürdenlauf konnte Wenke in einer Zeit von 11,48s auf den 1. Platz sprinten, während Lisa 5. wurde. Den Ball beim Schlagball warf Wenke auf 27,50m und landete auf dem 3. Platz. In der W11 sprintete Nadja in einer Zeit von 7,77s über 50m auf Platz 2. Anni wurde 5. und Carlotta wurde 6. Auch im 800m Lauf konnte sich Nadja über den 2. Platz freuen. Anni wurde 4. Beim 60m Hürdenlauf der W11 konnten gleich mehrere Sportlerinnen aus Hohen Neuendorf sehr gute Ergebnisse erzielen. Carlotta holte sich den Sieg mit einer Zeit von 11,91s. Lara-Sophie landete mit 11,99s auf Platz 2. Nadja wurde 5. und Anni wurde 7. Mit 1,15m im Hochsprung konnte Lara- Sophie sich über den 3. Platz freuen. In der W11 stand auch Weitsprung asuf dem Programm. Hier konnte sich Nadja den Sieg holen. Mit 3,90m sprang kein anderes Mädchen weiter. Carlotta warf beim Schlagball 39,00m weit und holte sich den Sieg in der W11. Im Kugelstoßen der W14 stieß Janina ihre Kugel auf 9,03m und wurde damit 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.