Deutsche Hallen-Meisterschaften und Norddeutsche Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden in Halle die Deutschen – Hallen – Meisterschaften der  Nachwuchs – Leichtathleten statt.
Den SV electronic Hohen Neuendorf vertraten dabei die Speerwerferinnen Tjara Hsu (16), Vanessa Bennewitz (16) und Petra Rüttershoff (16).
Tjara und Vanessa starteten in der Altersklasse u 18 und warfen den 500 g Speer.
Bei wiedrigen Bedingungen, es war kalt und der Wind störte böig und aus wechselnden Richtungen, konnten aber beide mit ihrem Ergebnis durchaus zufrieden sein.
Mit 44,17 m belegte Tjara einen sehr guten 5. Platz und Vanessa mit 41,33 m den 9. Platz
Petra kommt deutlich besser mit dem 600g Wurfgerät klar und startete deshalb in der Altersklasse u 20.  Auch sie hatte mächtig mit dem Wind zu kämpfen und beendete als 13. ihren Wettkampf mit 33,96 m.

In Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt nahmen Aktive aus Hohen Neuendorf auch an den Norddeutschen Meisterschaften, die in Hamburg und Berlin stattfanden, teil.
Hier gab es 3 Medaillen für die Nachwuchsathleten.
Norddeutscher Meister im Speerwurf (600 g) wurde der 14 jährige Fynn Lauer in der AK u 16 mit sensationellen 46,96 m. Im Diskuswurf wurde er mit 31,96 m  sechster.
Hier überzeugte der 15 jährige Lukas Taterra, den sein Wurfgerät 35,26 m warf und damit dritter wurde.
Bei den gleichaltrigen Mädchen der Altersklasse u 16 wurde die 15 jährige Jana Pötzsch mit 31,63 m im Speerwurf vierte. Ebenfalls 15 ist Alyssa John – sie warf den Speer 33,59 m und erkämpfte sich damit die Bronzemedaille. Alyssa startet seit Beginn des Jahres allerdings für den SC Potsdam.
In der AK u 18 warf Tjara Hsu (16) den Speer 41,20 m und wurde Vizemeisterin und Vanessa Bennewitz (16) warf 38,62 m und wurde 4.
In allen weiteren Disziplinen fand die Norddeutsche Meisterschaft nur in der Altersklasse u 20 statt. Hier starteten die Hohen Neuendorfer Stabhochspringerinnen.
Tjara stellte mit 3,25 m ihre Bestleistung ein und wurde 8. und die gleichaltrige Elisa Jochmann wurde mit 3,05 m 11.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.