Landeshallenmeisterschaft U14 und U12 in Potsdam

Am 03.03.2018 fanden die Landeshallenmeisterschaften Einzel in Potsdam statt. Auch vom SV electronic Hohen Neuendorf nahmen zahlreiche Sportlerinnen und Sportler teil und konnten super Ergebnisse erzielen. Willy aus der Altersklasse M10 ließ mit einer Zeit von 7,48s im 50m Lauf alle Gegner hinter sich und wurde Landesmeister. Auch im Weitsprung schaffte es kein Junge weiter zu springen. Willy sicherte sich mit 4,70m den Landesmeistertitel. In der M11 konnte Tim-Niklas mit einer Zeit von 7,72s über 50m auf den 6. Platz sprinten. Ebenfalls auf dem 6. Platz landete Pius in der M12. Die 60m sprintete er in 9,29s. Knapp dahinter kam Nino als 7. ins Ziel. Nach 60m war die Uhr bei 9,32s stehen geblieben. Im 800m Lauf konnte sich Nino den 8. Platz mit einer Zeit von 2:47,33 min erkämpfen und beim 60m Hürdenlauf schaffte er mit einer Zeit von 11,07s den Sprung auf Platz 3. Im Weitsprung der M12 konnten sich Nino den 7. Platz, Tobin den 9. und Pius den 10. Platz sichern. Im Kugelstoßen der M12 konnte Tobin die Kugel am weitesten stoßen. Mit 8,12m holte er sich den Landesmeistertitel, während Nino auf dem 4. Platz und Pius auf dem 6. Platz landeten. Im 60m Lauf der M13 schaffte Arthur mit einer Zeit von 8,56s den 7. Platz. Friedrich konnte sich mit einer Zeit von 2:27,30 min den 3. Platz in der M13 über 800m sichern. Im 60m Hürdenlauf der M13 sprintete Marc-Philipp in einer Zeit von 10,92s auf den 7. Platz. 1,38m im Hochsprung reichten Marc-Philipp in der M13 für den 7. Platz. Friedrich aus der M13 sprang im Weitsprung mit 4,39m auf den 8. Platz. Unsere Jungen aus der U12 konnten sich mit der 4 x 50m Staffel den Sieg holen. Willy, Moritz, Collin und Tim-Niklas holten den Landesmeistertitel mit einer Zeit von 29,99s. Die 4 x 50m Staffel der Jungen U14 bestehend aus Marc-Philipp, Friedrich, Nino und Arthur wurden mit einer Zeit von 27,66s 3. Nadja aus der W11 konnte im 50m Lauf mit einer Zeit von 7,89s den 6. Platz belegen. Außerdem belegte sie den 5. Platz im 800m Lauf mit einer Zeit von 2:51,45 min. Im Weitsprung konnte Nadja mit 3,93m auf den 8. Platz springen. Stella-Lucia wurde in der W12 4. IM 60m Hürdenlauf sprintete sie 11,28s. Anna-Lena verpasste im Hochsprung der W12 nur knapp den Landesmeistertitel. Mit 1,41m wurde sie 2. Jasmin lief die 800m in der W13 am schnellsten. Mit 2:27,65 min holte sie sich den Landesmeistertitel. Im Hochsprung der W13 schaffte Finja mit einer übersprungenen Höhe von 1,38m den 5. Platz. In der W13 konnte Maleen ihre Kugel 8,54m weit stoßen und sicherte sich den 3. Platz. Die 4 x 50m Staffel der Mädchen aus der U12 wurden 2. Nadja, Lara, Anni und Carlotta sprinteten zusammen 29,83s.

Herzlichen Glückwunsch allen Athleten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.