[VB] Damen III siegreich gegen Motor

SV electronic Hohen Neuendorf III – Motor Hennigsdorf IV   3:2
Sätze: 22:25, 20:25, 25:14, 25:17, 15:4

Electronic startete motiviert ins Spiel und konnte sich durch ein gutes Zusammenspiel und eine sichere Technik gleich absetzen. Leider häuften sich zum Ende des 1. Satzes die Eigenfehler, sodass Hennigsdorf vorbeizog und den Satz für sich entscheiden konnte. Im 2. Satz war Hohen Neuendorf durch diesen Rückschlag stark verunsichert und konnte die Eigenfehler nicht abstellen. Durch fehlenden Mut konnte Motor auch hier vorbeiziehen.
Im 3. Satz gelang es Hohen Neuendorf 5 Punkte in Folge zu erarbeiten, sie konnten sich neu motivieren und fanden zu ihren technischen Stärken zurück. Hennigsdorf konnte mit einer stabilen Annahme überzeugen, hatte jedoch große Konzentrationsschwierigkeiten, was zudem durch ihr Läufersystem verstärkt wurde. Hätte man jeden Stellungsfehler bemerkt und abgepfiffen, den Motor an diesem Tag fabrizierte, wäre Hennigsdorf nicht mit einem Punkt nach Hause gefahren.
Hohen Neuendorf blieb weiter konzentriert, Sies ich nicht durch die ständigen Stellungskorrekturen beirren und konnte so mit schwindender Gegenwehr die Sätze 3 – 5 für sich entscheiden.

– KD